Aktuelles

neue Maltmänner braucht das Land & es grüßt der ganz hohe Norden

Erstellt am Sep 06 2017
Aktuelles >>

Kein Problem. Donald & Andy Hart machen es möglich mit einem 9jährigen Glenallachie mit 55,1 Vol% aus der Speyside für 55,00 EUR (1 l = 78,57 EUR). Aus der selben Ecke Schottlands aber deutlich älter (23 Jahre) ist dagegen der wunderbar vanillige Glen Spey vom September 1993 (49,2 Vol%) aus einem Ex-Bourbon-Cask für 122,00 EUR (1 l = 174,29 EUR). Der 17jährige Secret of Orkney stammt von der bekannteren der beiden Orkney-Brennereien und aus einem Refill-Hogshead (52,9 Vol%) und ist endlich mal kein "no age" aus diesem Haus. Jetzt bei uns für 93,00 EUR (1 l = 132,86 EUR). Komplett und exklusiv nach Deutschland kam das Sherry-Faß No. 903177 der Brennerei Isle of Arran nach 21 Jahre Reifezeit, 50,3 Vol% und 112,00 EUR (1 l = 160,00 EUR).

Dazwischen gemogelt hat sich das neueste Baby der Brennerei Wolfburn aus Thurso ganz im hohen Norden Schottlands. Das Batch 128 ist eine einzelne Reihe im Warehouse No. 1 mit "halbgroßen" (ca. 100 Liter) First-Fill-Ex-Bourbon-Barrels, in denen leicht getorfter Malt mit 10 ppm reifte. Nach diversen Faßproben hat man sich entschieden dieses Batch aus insg. 6.000 limitierten Flaschen jetzt schon abzufüllen, weil die Reifung geradezu drastisch (!) erfolgte. Sehr spannend. Und jetzt bei uns für 67,00 EUR (1 l = 95,71 EUR) erhältlich.     

Zurück