Flora & Fauna

Die schon seit 1992 existierende und zurecht überaus beliebte Serie Flora & Fauna ist nun endlich original erhältlich.



Damals ging es darum die völlig unbekannten Brennereien außerhalb der Classic Malts etwas bekannter zu machen. Schnell wurden die zu Geheimtipps dank dem Whisky-Papst Michael Jackson, der den Namen Flora & Fauna beisteuerte. Denn eigentlich gab es keine Bezeichnung außer einem relativ gleichen Label mit jeweils einem schottischen Tier oder Pflanze. Tolle Single Malts überwiegend in Trinkstärke 43 Vol%, von denen einige heutzutage Kultstatus genießen und quasi unbezahlbar geworden sind wie z.B. Balmenach 12yo, Caol Ila 15yo, Aberfeldy 15yo, Bladnoch 10yo, Pittyvaich 10yo oder Rosebank 10yo.



Die ersten drei - alle aus der Speyside - sind nun eingetroffen. Ein Klassiker dieser Serie ist der Benrinnes 15yo mit kräftigem Einfluss von Sherryfässern. Seit 1835 wird hier am Fuße des namensgebenden höchsten Berges der Speyside produziert. Jetzt bei uns für 65,00 €.



Noch mehr Sherry-Cask gefällig? Kein Problem, da gibt's ja den 16jährigen Dailuaine. Hier im "grünen Tal" des River Carron wurde die allererste Pagode einer Mälzerei von ganz Schottland errichtet. Das alles gibt es heute nicht mehr einschl. einer sog. Saladinbox zur Malzbereitung. Aber der Malt ist immer noch Top Class - ebenfalls 65,00 €.



Eher jüngeren Datums Mitte der 70er-Jahre ist die Brennerei Auchroisk im Hinterland von Banffshire gelegen. Zunächst gelangten hier nur Single Malts als Singleton of......nach Japan. Später und jetzt wieder für 52,00 € kam der 10jährige in diese Serie.


Weitere Flora & Fauna´s folgen in Kürze.....